kontaktsitemapimpressum
spacer
 
Mittwoch, 02. Mai 2018

Landeswettbewerb der Physikolympiade 2018

Wie jedes Jahr fand der Landeswettbewerb der Physikolympiade im BG Frauengasse in Baden statt. Aus unserer Schule hatten sich Leonie Knechtel, Lucas Hörl und Jonathan Stummer qualifiziert.

 

Dieses Mal musste man aus einer alten Kaffeedose einen Wasserkocher bauen. Damit musste ermittelt werden, wie viel Wärme Stahlkugeln brauchen, um diese zu erwärmen.

 

Aber auch der Theorieteil regte zum Grübeln an.Und dieses Jahr wurde nicht nur Wettbewerbserfahrung gesammelt. Lucas Hörl erreicht den dritten Platz und konnte sich für den Bundeswettbewerb in Linz qualifizieren.

 

Und auch dort hat er es geschafft. Er ist nun mit dabei, beim Bundeswettbewerbsfinale in Purkersdorf! Also Daumen drücken.