kontaktsitemapimpressum
spacer
 
Montag, 01. Okt 2018

Teatime4schools – das „Teebeutel-Projekt“

Im Rahmen des Projekts „Teatime4Schools“, welches von der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) ins Leben gerufen wurde, vergruben wir SchülerInnen der 6B/6C bereits im vergangenen Schuljahr Teebeutel verschiedener Sorten auf der Feihlerhöhe in Purkersdorf.

 

 

Outdoor Teatime

Die Teebeutel werden auf Wiesen oder im Waldboden ausgebracht und die GPS-Daten vom Standort notiert. Auf den Fotos sieht man die SchülerInnen, wie sie die Teebeutel vorbereiten und anschließend vergraben. Nach drei Monaten werden die Beutel wieder ausgegraben, getrocknet, gewogen und die Ergebnisse samt GPS-Daten anschließend an die Forschungseinrichtungen verschickt. So können beispielsweise der Einfluss von Standort und Bodenzusammensetzung auf die Zersetzungsgeschwindigkeit analysiert werden.

Für das Projekt haben sich neben unseren Klassen auch 150 Schulklassen in ganz Österreich angemeldet um die Zersetzungsvorgänge vom pflanzlichen Material im Boden zu erforschen. Ziel des Projekts ist es die Rolle der Mikroorganismen in diesem Zersetzungsprozess weiter zu erforschen und besser zu verstehen.

Analyse im Klassenzimmer
Ein ausgefülltes Formblatt und eine großzügige Bodenprobe werden nun an AGES gesendet, wo nun die WissenschaftlerInnen die Ergebnisse analysieren können. GESCHAFFT!