kontaktsitemapimpressum
spacer
 
Donnerstag, 04. Okt 2018

Die Kennenlerntage der 1B

Am 19.9 und 20.9. fanden die Kennenlerntage der 1B statt.

 

Am Mittwoch, dem 19.9. waren alle Kinder der 1B besonders aufgeregt. Da standen die Kennenlerntage endlich vor der Tür. Die Garderobe war voller Gepäck und die Kinder waren voller Freude im Klassenzimmer eingetroffen.

 

Der erste Tag verlief noch besser als erwartet. Um 12:00 gin es los, wir spazierten zum Gasthaus Backstüberl und füllten uns erstmal die Bäuche. Nachher starteten wir zur Rudolfswarte, am Wildschweingehege vorbei. Natürlich mussten auch Aufsichtspersonen dabei sein, die wunderbaren Professorinnen Sigrid Lichtenwallner und Philip Markanovic-Riedl. Allerdings konnten wir nicht wissen, dass uns auf dem Weg durch den Wald ein Sperrgebiet wegen Forstarbeiten aufhalten würde. Scgließlich mussten wir mit unseren Professoren auf die Kellerweise gehen. Dort vergnügten wir uns auf dem Spielplatz. Dort verbrachten wir einige Stunden, bis wir dann den Weg zur Schule einschlugen.

 

Dort bestellten wir gleich Pizza unserer Wahl. Während wir warteten gingen vier Kinder mit unserem Professor zum Spar. Dort kauften wir Knabberzeug. Als wir zurückkamen, war die Pizza auch schon da. Alle genossen das Essen in der Cafeteria. Oben im Musiksaal schauten wir uns noch den Film „Alles steht Kopf“ an. Danach gingen alle müde in Bett.
Den nächsten Tag starteten wir mit einem ordentlichen Frühstück unserer Eltern. Vorher mussten wir noch unsere Sachen packen, damit die nächsten Klassen in den Musiksaal konnten. Als die Schule für die anderen Schülerinnen begann, gingen wir auch in unsere Klasse zurück und bastelten den restlichen Vormittag.

 

Das waren zwei gelungene Kennenlerntage!

 

Text: Nora Braun und Valerie Marie Tauber
Bilder von Louis Loibner, Sophie Döpfl und Giorgina Nitsche