Projekte

1a und 1b verzaubern mit Musik

Noch im Finsteren der frühen Morgenstunden haben sich rund 56 SchülerInnen in der zweiten Adventwoche im Gymnasium getroffen.

Nach kurzem Aufwärmen und v.a. Aufwachen haben die SchülerInnen der 1a und 1b drei traditionelle Weihnachtslieder gesungen. Trompete, Akkordeon, Kontrabass, Blasinstrumente und Gitarre waren als Begleitung dabei und haben gemeinsam mit den schönen Stimmen das Schulhaus in weihnachtlichen Glanz gehüllt. Damit haben sie nicht nur die Jugendlichen sondern auch LehrerInnen und Eltern so früh am Tag erfreut.

Jetzt kann Weihnachten kommen!

Nach oben