WPF Französisch

Ziele

  • Erwerb von Grundkenntnissen der französischen Sprache, die im Laufe der drei Jahre bis auf das Niveau A2 ausgebaut werden sollen
  • Kennenlernen des französischsprachigen Raumes und seiner Kultur, Küche, Traditionen und Lebensart (Frankreich, Schweiz, Belgien, Kanada,…)
  • Mündliche Bewältigung von Alltagssituationen im französischsprachigen Raum (Urlaub, Praktikum, Studium, Beruf,…)
  • Ablegen der mündlichen Reifeprüfung auf dem Niveau A2 (nicht verpflichtend!)

Unterricht / Inhalte

  • Im Unterricht werden ein Grundwortschatz und die Basisgrammatik erarbeitet, um verschiedene Themenbereiche, aber auch Alltagssituationen zu bewältigen (Familie, Urlaub, Freizeitaktivitäten, Einkaufen, Bestellen in einem Restaurant,…).
  • Der Schwerpunkt liegt dabei auf der mündlichen Kommunikation, sodass sehr oft in Form von Partner- und Gruppenarbeiten gearbeitet wird.
  • Zusätzlich werden natürlich auch das Hör- und Leseverständnis trainiert, und die SchülerInnen lernen, einfache Texte zu verfassen (formelle / informelle E-Mails / Briefe, Lebenslauf,…)
  • Anhand von Liedern, Filmausschnitten, kulinarischen Kostproben und (wenn möglich) einer Exkursion sollen auch kulturelle Aspekte vermittelt werden.
  • Es gibt keine Schularbeiten

Französisch- Wahlpflichtfach (vertiefend)

Ziele und Unterricht