Schulärztinnen

Dr. Christine Scholz

schularzt.purk@gympur.at

Tel.: 02231/61304-111

Dr. Nadja Negedly

schularzt.purk@gympur.at

Tel.: 02231/61304-111

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Wir Schulärztinnen sind auch und besonders in dieser Zeit für Fragen in Bezug auf Gesundheit, psychische Belastung, Überforderung, Unsicherheit und Ängste für euch /Sie erreichbar! In der Zeit unserer üblichen Sprechstunden also:

Dr. Nadja Negedly:

Dr. Christine Scholz:

In dringendem Bedarf  könnt ihr / Sie uns auch außerhalb dieser Zeiten kontaktieren!
Christine Scholz   0699 11858100, Nadja Negedly 0650 9680626

Die folgenden Links könnten Euch/ Ihnen im Bedarf ebenfalls weiterhelfen!
MfG Eure/ Ihre Schulärztinnen


Verein Re:spect Purkersdorf:
http://www.re-spect.org/de/index.htm

Schulpsychologie Niederösterreich:
http://schulpsychologie.bildung-noe.gv.at/index.php/home.html
http://schulpsychologie.bildung-noe.gv.at/index.php/aktuelles.html

Caritas St.Pölten
https://www.caritas-stpoelten.at/aktuell/news-presse/detail/news/86262-corona-hotline-bietet-hilfe-in-der-krise/

Rat auf Draht
https://www.rataufdraht.at/

Psychosozialer Dienst Wien
https://www.psd-wien.at/


Impf-Information des Bundesministeriums

Masern-Mumps- Rötelimpfung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Lehrer!
In Anbetracht der derzeitigen Masernfälle in der Steiermark möchten wir Schulärztinnen dringend daran erinnern, dass ihr/ Sie alle ihre Impfpässe kontrollieren und etwaig fehlende Impfungen vor allem gegen Masern -Mumps - Röteln so rasch wie möglich nachholen!
Zur Ausreichenden Immunisierung sind 2 Masern-Mumps-Rötel Impfungen notwendig!

Masern-Mumps- RötelImpfung dringend empfohlen für noch ungeimpfte oder nur einmal geimpfte  Schülerinnen und Schüler sowie alle anderen Personen jederzeit von den Schulärztinnen  gratis zu erhalten, bei Vorlage des Impfpasses sowie der Einverständniserklärung( bei Schülern).

Impfaktion für die 1. Klassen - HPV Impfung mit „Gardasil 9“

Impfaktion für die 2. Klassen - Meningokokkenimpfung mit „Nimenrix“

Impfaktion für die 4. Klassen Mumps-Masern-Röteln Impfaktion (Impfstoff MMRvaxPro)

Impfaktion für die 4. Klassen Diphterie-Tetanus-Keuchhusten-Polio Impfaktion (Impfstoff Repevax)

Impfaktion für die 4. Klassen Hepatitis B Impfaktion (Impfstoff HBvaxPRO)

Skabies-Fälle

In unserer Schule sind in einer Klasse Skabies-Fälle (Krätze) von Ärzten diagnostiziert worden. Skabies wird durch die Krätzmilbe hervorgerufen und ist eine ungefährliche aber unangenehme Hauterkrankung, die nur durch engen Körperkontakt  wie z.B Schlafen im selben Bett, Leben im gemeinsamen Haushalt,  Mutter/Vater/Kind-Kontakt übertragen werden kann und  einfach behandelbar ist ! Sollte bei Ihrem Kind ein juckender Hautausschlag auftreten, in erster Linie am Körperstamm aber auch an den Extremitäten, vor allem in Bereichen wo die Haut sehr fein strukturiert ist, suchen Sie bitte einen Hautarzt oder zumindest Ihren Hausarzt auf!

Einverständniserklärung für die Mumps/Masern/Röteln Impfung


Der höchste Grund der Arznei ist die Liebe (Paracelsus)

Bei kleinen Kindern ist es einfach:
man hebt sie auf und drückt sie an sich,
und wie ist es mit den großen?
Genauso!!!

Wir sind Christine Scholz und Nadja Negedly, Ärztinnen für Allgemeinmedizin, eure Schulärztinnen. Wir beide begleiten schon seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler in Gesundheitsfragen!

Wir beide sind für dich da, nicht nur, dich einmal im Schuljahr medizinisch zu untersuchen, nach Bedarf deine Kopf - Hals- Bauchschmerzen zu behandeln oder kleine Verletzungen zu sanieren, ganz besonders fühlen wir uns auch dazu berufen, dir in allen Situationen deines Lebens zuzuhören und eventuell einen Rat zu geben, Dir zu helfen!

Christine Scholz und Nadja Negedly

Unsere genauen Aufgabenstellungen

Einmal jährlich werden die SchülerInnen von uns im Sinne der Gesundheitsvorsorge untersucht. Dabei führen wir ein Anamnesegespräch, kontrollieren Herz, Kreislauf und Atmung; Gewicht und Wachstumsverlauf; Wirbelsäule, Gangbild und Gelenke; Rachen, Mund( Zähne); Haut und Sehsinn.

Im Laufe des Schuljahres bietet die Schule, in verschiedene Schulstufen passend, diverse Projekte im Sinne der Gesundheit ( Erste Hilfe Kurse, Suchtprävention, Workshop über Essstörungen, Impffragen und Aufklärung, Workshop HIV u.v.m.) an, worin wir uns jeweils unserer Zeit und unserer Ausbildung entsprechend einbringen.

Alle von der Gesundheitsbehörde angebotenen Impfungen( Diphterie, Tetanus, Polio, Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis B ), aber auch FSME bzw. Impfungen vor Auslandsaufenthalten im Rahmen der Schule werden von uns angeboten und an jene Schüler verabreicht, die dies wünschen.

Wir leisten Erste Hilfe wo es notwendig ist, sind für Sorgen und Nöte der SchülerInnen offen, wollen im Netzwerk Schule unsere Funktion so gut wie möglich erfüllen, als Ärztinnen und Vertrauenspersonen der SchülerInnen.

Die / der Jugendliche als Mensch ist uns ein besonderes Anliegen.
Wir hören zu, wir versuchen zu verstehen, wir können vielleicht helfen und
wir können schweigen!

Christine Scholz und Nadja Negedly