Theorie des Sports

Theorie des Sports

WAHLPFLICHTFACH Theorie des Sports und der Bewegungskultur

Lehrplankonzept: „Die SchülerInnen sollen auf Basis bewegungswissenschaftlicher Erkenntnisse Phänomene der menschlichen Bewegung im Spannungsfeld ihrer kulturellen und sozialen Bedeutung einerseits und ihrer biologisch-anthropologischen Bedeutung andererseits erfassen, deuten und erleben können.“ Das Fach wird in der 10.-12. Schulstufe zweistündig/Woche angeboten und ist als schulautonomes Fach eigenständig für die mündliche RP wählbar.

THEMENBEREICHE

TRAININGSLEHRE

  • Motorische Grundeigenschaften im Überblick (Konditionstests theoretisch u. praktisch)
  • Ausdauer (Aerobe - Anaerobe Schwelle), Ausdauertraining (Conconitest praktisch) 
  • Schnelligkeit (Methoden des Schnelligkeitstrainings, Phasen der S.)
  • Gleichgewicht (Stabilität)
  • Kraft (Arten der K., Krafttraining in Theorie u. Praxis)
  • Beweglichkeit – Stretching
  • Pulsverhalten
  • Grundlagen des Trainings (Superkompensation, Trainingsgestaltung - Periodisierung)
  • Kinder- und Jugendtraining
  • Aufwärmen und sportliche Leistungsfähigkeit
  • Doping und sportliche Leistungsfähigkeit
  • ...

SPORTBIOLOGIE (Sportphysiologie, -anatomie, Gesundheit)

  • Energiestoffwechsel
  • Anatomie und Physiologie des Muskels (Muskelformen u. –arten)
  • Muskelfunktionstests
  • Höhentraining - Tauchen
  • Knie- und Knieverletzungen
  • Sportunfälle, Sportverletzungen, Sportschäden
  • Wirbelsäule (Rückenschule)
  • Prävention und Sporttherapie bei Erkrankungen (Übergewicht, Bluthochdruck,...)
  • Ernährung und Sport
  • Rauchen und Alkohol
  • Akupunktur und Akupressur
  • Reflexzonentherapie
  • Sauna und Sportmassage
  • ...

SPORTGESCHICHTE

  • Olympische Spiele (Antike ? Moderne)
  • Skigeschichte (Exkursion Schimuseum Lilienfeld Matthias Zdarsky)
  • Sport im Nationalsozialismus
  • Vereinssport in Österreich nach dem 2.WK
  • Sportorganisation in Österreich
  • ...

SPORTSOZIOLOGIE

  • Sozialisation und Motivation für Sporttreiben
  • Sportidole
  • Frauenbewegungskultur, Frauen und Sport (Emanzipation)
  • Aggression bzw. Frustration und Sport (Fairness)
  • Sportorganisationen in Österreich
  • ...

SPORT und WIRTSCHAFT,UMWELT und POLITIK 

  • Sponsoring im Sport
  • Sportmarketing
  • Bewerbung Olympische Spiele (aktuell: Salzburg)
  • Wintertourismus und seine Folgen 
  • ...

SPORTPSYCHOLOGIE

  • Angst und Sport
  • Mentales Training
  • Biofeedback
  • Konzentration
  • Autogenes Training
  • Sportunfälle und psychologisches Aufbautraining

BEWEGUNGSLEHRE

  • Allgemeine Methodik (Meth. Übungsreihen u. Grundsätze)
  • Bewegungsanalyse u. Biomechanik
  • Sprint, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoß, Skilauf, ...
  • ...

Auszüge der verwendeten Literatur:

  • APOLIN Martin / REDL Sepp:   KNOW HOW in Sportkunde 1.Hölder-Pichler-Tempsky, Wien 1.Auflage 2010
  • APOLIN Martin / REDL Sepp:   KNOW HOW in Sportkunde 2.Hölder-Pichler-Tempsky, Wien 1.Auflage 2010
  • APOLIN Martin / REDL Sepp:   KNOW HOW in Sportkunde 3.ÖBV&HPT, Wien 1.Auflage 2004
  • WEYNECK Jürgen:   Sportanatomie,Spitta,18.Auflage 2008
  • WEYNECK Jürgen:   Sportbiologie,Spitta,10.Auflage 2009
  • WEYNECK Jürgen:   Optimales Training: Leistungsphysiologische Trainingslehre unter besonderer Berücksichtigung des Kinder- und Jugendtrainings. Spitta, 18.Auflage 2008
  • www.sportunterricht.de


Auszüge von praktischen Unterrichtsteilen bzw. Lehrausgängen

  • Konditionstests der motorischen Grundeigenschaften (Sporthalle)
  • Hochsprung-Video-Bewegungsanalyse (Sporthalle)
  • Conconi-Ausdauertest am Laufband (Fitnessstudio)
  • Krafttraining (Sporthalle, Holmes-Place)
  • Schimuseum Lilienfeld mit anschließendem Schi-/Snowboardtag (Lilienfeld)
  • Spiroergometrie-Laktatmessung (ISMB-Südstadt)
  • Cooper-Ausdauertest (Laufbahn FB-Platz Speichberg)
  • Lehrausgang body.check (Technisches Museum)
  • Gleichgewicht und Gleichgewichtstraining (Sporthalle)
  • NADA-Doping-Vortrag

Nach oben

Nach oben

Lehrausgang Wahlpflichtfach TSBK: Laktatmessung im Olympiazentrum Südstadt

Am Do., 19.01.2012 besuchten die SchülerInnen der Wahlpflichtfachgruppe TSBK der heurigen 8.Klassen das Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung in Maria Enzersdorf.

Timon Theuer (8C) durfte dort eine Laktat-Ergometrie (Ausdauerbeslastungs-Test) mit professioneller Auswertung einer Sportwissenschaftlerin absolvieren.
Besonders erfreulich war, dass uns dieses Angebot kostenlos zur Verfügung gestellt wurde ? Herzlich Dank an Prof. Hans Holdaus und sein Team!

Mag. Jörg Pelzl

Nach oben